Kvitsøy Maritime Senter
40311 – 316
Apartments, je 6 Personen

20 kg pP

0 m

55 qm

3/6

1/1

Service

SAT/TV

WLAN

inklusiv

ja

1,5 km

35 km

barrierefrei

Legende der verwendeten Symbole

Art.-Nr.: 40311 Kategorien: , , ,
  • Hausbeschreibung
  • KvitsøyMaritime Boote
  • KvitsøyMaritime Preise
  • Kvitsøy Überblick
  • Kvitsøy Angelrevier
  • KvitsøyMar. Wetter, Karten

Hausbeschreibung

Diese Apartments befinden sich im Obergeschoss und sind in der Ausstattung mit den 4-Personen-Unterkünften identisch, verfügen jedoch zusätzlich über 2 Einzelbetten im Hems. Außerdem gibt es einen Balkon mit Tisch und Stühlen.

Boot 19 Fuß / 50 PS, 4-Takt mit Echolot, GPS und Kartenplotter im Preis inklusive.

Es sind ausreichend Gefrierkapazitäten und Grillmöglichkeiten vorhanden.

Filetierhaus am Hafen

Empfohlene Fährstrecken:
Hirtshals – Stavanger – Hirtshals /
Entfernung ab Stavanger – etwa 25 km
Hirtshals – Kristiansand – Hirtshals /
Entfernung ab Kristiansand  – etwa 260 km

Wechseltag: Samstag (andere auf Anfrage)

Die Übernahme des Ferienhauses ist am Anreisetag ab 15.00 Uhr möglich, die Abreise hat bis 10.00 Uhr zu erfolgen.

Angebot

Ab 01.09.2019 – 31.10.2019 / 10 = 7
(dieses Angebot gilt nur für Buchungen ab 04.05.2019)

KvitsøyMaritime Boote

Kvitsøy Maritime Senter – 19 Fuß, 50 PS 4-Takt mit Echolot, GPS und Kartenplotter. Schwimmwesten vorhanden.

Kvitsøy Maritime Senter – 19 Fuß, 50 PS 4-Takt mit Echolot, GPS und Kartenplotter. Schwimmwesten vorhanden.

 

Kvitsøy Überblick

Kvitsøy

Fischreiche Inselwelt

w

Alle Unterkünfte in exponierter Lage direkt am Wasser
Sehr abwechslungsreich strukturiertes Angelrevier mit unzähligen Inseln
Viele gut erreichbare, geschützte Plätze
HOT-Spots für großen Leng, Lumb und Köhler nach kurzer Bootsfahrt erreichbar
Im Süden Dorsch und Plattfisch, viel sandiger Untergrund, auch Heilbutt
Im gesamten Gebiet ausgezeichnete Aussichten auf Pollack mit leichtem Gerät
Hervorragend ausgestattete sichere Boote, direkt vor den Häusern
Engagierte deutsche Betreuung und 1 A-Service durch Andreas

w
Die etwa 500 Einwohner der kleinen Gemeinde können stolz auf ihre Inselwelt sein. Hübsche alte und neue Häuser, enge Gassen sowie verzweigte Lagunen und Kanäle verströmen ein besonderes maritimes Flair, dem man sich nur schwer entziehen kann und lassen die richtige Urlaubsstimmung aufkommen. Und hier liegt auch Ihr Ferienhaus – direkt am Wasser.

Notwendige Einkäufe können im Supermarkt der Insel getätigt werden, und sollte die Gesundheit während Ihres Aufenthaltes einmal nicht so mitspielen, ist auch ein Arzt vor Ort.

Um nach Kvitsøy zu gelangen, benötigen Sie eine Fähre. Das ist aber kein Problem, da diese in regelmäßigen Abständen zwischen dem Festland und der Insel verkehrt.

Kvitsøy ist nicht irgendeine Insel. Vielmehr ist es eine Ansammlung von mehr als 350 größeren und kleineren Inseln, die durch ein reiches Vorkommen an Krabben und Hummern überregional bekannt geworden ist. Daneben eröffnen sich durch die strategisch günstige Lage im Meer auch unzählige verheißungsvolle Angelmöglichkeiten.

Kvitsøy Angelrevier

Angelreisen Norwegen 40301-316 Kvitsøy Maritime Senter Dorsch

Überaus abwechslungsreich und mit kurzen Wegen zum Fisch, ist dieses Revier – trotz seiner Lage im Meer – auch für Anfänger geeignet. Ganz egal, ob Sie gern mit Naturködern in großen Tiefen fischen oder Fan des Light-Tackle sind – für jeden findet sich ein geeigneter Platz.

Steile, bis auf 400 m Tiefe abfallende Kanten sind die HOT-Spots für großen Leng und Lumb im Nordwesten der Insel. Dazu finden sich hier einige Untiefen, wie Sedegrunnen und Årsgrunnen, die sehr gute Plätze für das Pilken und das Angeln mit Gummifisch auf Köhler, Dorsch und Pollack darstellen.

Im südlichen Bereich sind zwischen den Inseln Wassertiefen bis 80 m zu finden. Felsiger und sandiger Untergrund wechseln einander ab und bieten so ein interessantes Angeln. Dorsch, Pollack und verschiedene Plattfischarten nehmen hier die angebotenen Köder.

Kleiner Tipp: Mit leichtem Gerät beginnt spannendes Pollack-Fischen an den Felsen hier schon in 5 m Wassertiefe.
Fährt man mit dem Boot in westlicher Richtung, erreicht man die offene See. Bevor der Meeresboden auf über 300 m abfällt, gibt es auch hier einige sehr gute Angelstellen für alle in diesem Gebiet vorkommenden Arten. Suchen Sie diese bitte nur bei gutem Wetter auf.

Bläst der Wind vielleicht zu stark, bedeutet das nicht, dass Sie unbedingt an Land bleiben müssen. Zwischen den vielen kleinen Inseln finden sich meist einige Bereiche, in denen es sich dann ruhig und erfolgreich angeln lässt.

KvitsøyMar. Wetter, Karten


w
w

weitere Angebote am gleichen Ort ...