Halsnøy Fjordhytter
40916
Haus Sommer, 6 Personen

100 m

60 qm

3/6

1/2

SAT/TV

Geschirr

Service

WLAN

20 kg pP

6 km

erlaubt

nicht barrierefrei

Legende der verwendeten Symbole

Art.-Nr.: 40916 Kategorien: ,
  • Hausbeschreibung
  • Halsnøy Boote
  • Halsnøy Preise
  • Halsnøy Überblick
  • Halsnøy Wetter, Karten
  • Reiseeinschätzung 2018

Hausbeschreibung

Das gemütlich eingerichtete Ferienhaus hat ebenfalls eine große Terrasse mit herrlichem Blick in die Natur und auf den durch die Bäume schimmernden Fjord. Vor allem im Spätsommer kommen Liebhaber von Wildbeeren und Pilzen voll auf ihre Kosten. Eigentlich brauchen Sie nur aus der Tür zu treten und die Ernte kann beginnen. Geräumiges Wohnzimmer mit Polstermöbeln, offenem Kamin, Flachbildfernseher und Essplatz. Die integrierte Küche bietet Elektroherd, Backofen, Mikrowelle, Kühlschrank, Geschirrspüler und Kaffeemaschine. Es gibt folgende Bettenaufteilung: Ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Schlafzimmer mit Etagenbett sowie ein Schlafzimmer mit Doppelbett und darüber liegendem Einzelbett. Dazu gibt es ein Bad mit Dusche und WC sowie ein zusätzliches WC. Eine elektrisch betriebene Markise ist an der Terrasse angebracht Gefriertruhe am Haus.

Es sind ausreichend Gefrierkapazitäten und Grill- und Räuchermöglichkeiten vorhanden.

Empfohlene Fährstrecken: Hirtshals – Stavanger / Hirtshals – Bergen

Wechseltage: frei

Die Übernahme des Ferienhauses ist am Anreisetag ab 15.00 Uhr möglich, die Abreise hat bis 10.00 Uhr zu erfolgen.

Halsnøy Boote

Insel Halsnøy – Dieselboot 21 Fuß, 21 PS mit Echolot und Kartenplotter inklusive Diesel. Schwimmwesten vorhanden.

Insel Halsnøy – Dieselboot 21 Fuß, 10 PS mit Echolot und Kartenplotter inklusive Diesel. Schwimmwesten vorhanden.

Insel Halsnøy – 18 Fuß, 30 PS / 40 PS mit Echolot, E-Start / 18 Fuß, 40 PS mit Echolot und Kartenplotter, E-Start / 18 Fuß, 50 PS mit Echolot und Kartenplotter, E-Start. Schwimmwesten vorhanden.

Insel Halsnøy – 18 Fuß, 30 PS / 40 PS mit Echolot, E-Start / 18 Fuß, 40 PS mit Echolot und Kartenplotter, E-Start / 18 Fuß, 50 PS mit Echolot und Kartenplotter, E-Start. Schwimmwesten vorhanden.

Insel Halsnøy – Uttern-Boot 17 Fuß, 50 PS mit Echolot und Kartenplotter. Schwimmwesten vorhanden.

Insel Halsnøy – Uttern-Boot 16 Fuß, 40 PS mit Echolot. Schwimmwesten vorhanden.

Insel Halsnøy – 15-16 Fuß, 10-15 PS. Echolote separat buchbar. Schwimmwesten vorhanden.

Insel Halsnøy – 15-16 Fuß, 25-30 PS. Echolote separat buchbar. Schwimmwesten vorhanden.

Insel Halsnøy – 15 Fuß, 30 PS mit Echolot, E-Start. Schwimmwesten vorhanden.

Insel Halsnøy – 15 Fuß, 30 PS mit Echolot, E-Start. Schwimmwesten vorhanden.

 

Halsnøy Überblick

Insel Halsnøy

Begehrte Häuser am Klosterfjord

 

sehr gepflegte Unterkünfte, gut gewartete Boote und ein hervorragender Service
tolles Revier an der Westküste der Insel mit enormen Angelmöglichkeiten
kurze Wege zu erstklassigen Plätzen für das Naturköderangeln auf Leng, Lumb, Seehecht, Schellfisch
geschützte Areale in unmittelbarer Nähe, bestens geeignet für Frühjahr und Herbst
Revier mit stark differierenden Tiefen im Klosterfjord und an der Südspitze von Halsnøy
beste Erfolge auf Pollack und Köhler sowie beim Pilken auf Dorsch
beheizte Abstellräume für Angelbekleidung und Angelgerät sowie Parken direkt am Hafen
deutschsprachige Betreuung durch Ihre sympathischen Gastgeber Irene und Geir Inge

 

Auf der Insel Halsnøy haben Ihre Gastgeber in schöner Naturlage ein kleines Paradies für Angler und Naturfreunde geschaffen. Zwei der Ferienhäuser liegen unmittelbar am Wasser,  die anderen sind im angrenzenden Wald harmonisch in die Natur integriert. Jedes dieser Ferienhäuser bietet Ihnen einen herrlichen Blick auf den Klosterfjord.

Für Familien bietet die Insel Ruhe, kann aber auch Ausgangspunkt für interessante Tagesausflüge sein. Empfehlenswert sind ein Besuch der ehrwürdigen Hafenstadt Bergen mit dem berühmten Fischmarkt oder eine Fahrt zur Baronie Rosendal mit anschließender Wanderung zum Folgefonngletscher.  Besonders in den Monaten Mai und Juni sollten Sie auch einen Tagesausflug über Odda zum Eidfjord und der Hardangervidda einplanen. Sie werden von der zauberhaften Natur Norwegens überwältigt sein.

Als besonders positiv sind  jedoch der Service und die materiellen Bedingungen speziell für Angler hervorzuheben.

Neben den gut gewarteten Booten, die im eigenen Bootshafen liegen,  steht im Hafenbereich für jedes Ferienhaus ein Raum mit Fußbodenheizung zur Verfügung. Hier können Angelgerät und Angelbekleidung untergebracht werden.

Viele unserer Gäste nutzen die Parkmöglichkeiten im Hafen, fahren mit dem Auto dorthin und ziehen sich dann um.

Außerdem gibt es hier das Filetierhaus und Filetierplätze im Außenbereich sowie einen Warm- und einen Kalträucherofen.

Für Pferdeliebhaber finden sich in der Nähe Reitmöglichkeiten.

Das Angelrevier

Nördlich von Bjoa und östlich von Stord liegt, im Eingangsbereich des berühmten Hardangerfjordes, die Insel Halsnøy. Die umliegenden Gewässer bieten eine Vielzahl an interessanten Angelstellen und sind bei Anglern für ihre exzellenten Fänge bekannt.

Auf die Naturköderangler warten großer Leng, Lumb, Schellfisch und Seehecht. Die große Artenvielfalt ermöglicht auch den Fang von Rochen, Steinbeißern, Heilbutten und anderen Räubern.

Sind Sie mit Pilkern oder Gummifischen unterwegs, können Sie sich auf Dorsche, Pollacks und Köhler freuen, die teilweise in beachtlichen Größen erbeutet werden.

Die Ferienhäuser liegen an der Westseite der Insel direkt am Klosterfjord. Unmittelbar nach Verlassen des Bootshafens gelangen Sie in ein Gebiet mit Wassertiefen zwischen 40 und 70 m, das sich relativ einfach beangeln lässt. Besonderes Augenmerk sollten Sie jedoch auf die Bereiche legen, in denen es abwechslungsreiche Bodenstrukturen oder steil abfallende Kanten gibt.

Ein interessantes Areal, das diesen Kriterien entspricht, erreichen Sie bereits nach kurzer Fahrt in nordwestliche Richtung. Hier schiebt sich eine Felsnase unter Wasser weit in den Fjord hinein. An dieser Stelle  und den anschließenden Bereichen lohnen Versuche mit leichtem Gerät auf Pollack und Co. Ähnliche Voraussetzungen finden Sie in südwestlicher Richtung an der Nordseite der Insel Fjelbergøy.

Starke Grundfische lauern im gesamten Gebiet an den Abbruchkanten zum tiefen Wasser auf die angebotenen Köder. Aus diesen Bereichen wurde schon so manches Prachtexemplar ans Tageslicht befördert.

Weitere TOP-Stellen befinden sich rund um die Insel Borgundøy und zwischen den Inseln Halsnøy  und Fjelbergøy.  In diesem Sund lassen sich Leng, Dorsch, Schellfisch und Seehecht fangen.

Halsnøy Wetter, Karten

 

 
 

Reiseeinschätzung 2018

Liebe Urlauber,

um Ihnen auch in den folgenden Jahren qualitativ hochwertige Reisen anbieten zu können, bitten wir Sie, sich einige Minuten Zeit zu nehmen und uns mit der Beantwortung der Fragen in unserer Reiseeinschätzung 2018 dabei zu helfen.

Als kleines Dankeschön für Ihre Mühe verlosen wir unter allen, die sich an unserer Befragung beteiligten, drei Reisegutscheine im Wert von je 100 EUR für eine Reise aus unserem Programm, die bis zum 31.12.2020 beendet sein muss. (Rechtsweg der Verlosung ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung).

Die Gewinner werden bis zum Januar 2019 schriftlich benachrichtigt. Für das Reisejahr 2017 haben wir folgende drei Gewinner gezogen:

  1. Michael F. , Reisenummer 42604
  2. Stefan H. , Reisenummer 41361
  3. Hans-Jürgen W. , Reisenummer 41180

Nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Reiseeinschätzung 2018.

Ihr Team von Angelreisen K&N.Berlin

Ihre Reiseeinschätzung 2018

weitere Angebote am gleichen Ort ...