Nipehyttene
41633 – 634
Häuser, je 8 Personen

20 kg pP

50 m

130 qm

4/8

1/2

Geschirr

Service

SAT/TV

WLAN

inklusiv

6 km

nicht barrierefrei

Legende der verwendeten Symbole

Art.-Nr.: 41633 Kategorien: ,
  • Hausbeschreibung
  • Nipehyttene Boote
  • Nipehyttene Preise
  • Nipehyttene Überblick
  • Nipehyttene Angelrevier
  • Nipehyttene Wetter, Karten

Hausbeschreibung

Zwei attraktive, original russische Holzhäuser. Sie liegen gegenüber den Häusern der Reisen 41631-632. Die Raumaufteilung der Häuser ist gleich. Die Grundfläche der Reise Nr. 41634 ist aber größer. In den rustikalen, voll klimatisierten Ferienhäusern haben Sie am Eingang eine überdachte Sitzfläche mit großem Tisch und Stühlen. Ansprechend gestaltetes Wohnzimmer mit Ledercouch, TV und Kaminofen. In den Wohnbereich integrierte Küche mit allem Komfort, einschließlich großem Essplatz. Ein Schlafzimmer
mit Doppelbett. Bad mit Dusche und WC. In der oberen Etage befinden sich ein kleiner Aufenthaltsbereich mit Polstermöbeln, 3 Schlafzimmer, jeweils mit 2 Einzelbetten, sowie ein Extraraum mit WC und Waschplatz.
Boot 18,5 Fuß / 9,9-PS im Preis inklusive.

Es sind ausreichend Gefrierkapazitäten (jeweils 400 Liter) und Grillmöglichkeiten vorhanden.

überdachter Filetierplatz mit fließend Wasser direkt am Hafen

Empfohlene Fährstrecken: Kiel – Oslo – Kiel
Alternative Rückfahrt: Oslo – Frederikshavn
Entfernung ab Oslo  – etwa 530 km

Wechseltag: Samstag

Die Übernahme des Ferienhauses ist am Anreisetag ab 15.00 Uhr möglich, die Abreise hat bis 10.00 Uhr zu erfolgen.

Nipehyttene Boote

Nipehyttene – 18,5 Fuß, 9,9 PS. Schwimmwesten vorhanden.

Nipehyttene – Dieselboot 22 Fuß, 45 PS mit Echolot. Schwimmwesten vorhanden.

Nipehyttene – Dieselboot 25 Fuß, 42 PS mit Echolot und Kartenplotter. Schwimmwesten vorhanden.

Nipehyttene – Dieselboot 25 Fuß, 145 PS mit Echolot. Schwimmwesten vorhanden.

Nipehyttene – Dieselboot 27 Fuß, 38 PS mit Echolot. Schwimmwesten vorhanden.

 

Nipehyttene Preise

Preisliste 2019 Nipehyttene

Nipehyttene Überblick

Nipehyttene

Angelvielfalt und eine imposante Natur

 
Behagliche Hütten in unterschiedlicher Größe, familienfreundlich
Drei verschiedene Fjorde mit vielen HOT-Spots und geschützten Plätzen zur Auswahl
Super Erfolge auf Leng und Lumb im Volda- und Vartalfjord bis 300 m Tiefe
Viel Abwechslung beim Angeln auf Dorsch, großen Köhler und Pollack
Außerdem Steinbeißer, Seeteufel und auch Heilbutt
Sehr guter Platz für Plattfisch nur wenige Meter von den Häusern entfernt
Ausgewähltes Revier zum Schleppen auf Meerforelle und Wildlachs im Mai und Juni
Umfassende Betreuung durch Ihren netten Gastgeber Elias in Englisch
 

Etwa 8 km außerhalb der Stadt Ørsta hat Ihr freundlicher Gastgeber Elias direkt am Ørstafjord ein kleines Anglerparadies geschaffen. Dazu gehören zwei Hütten gleichen Typs, zwei original russische Blockbohlenhäuser und ein kleiner Hafen mit Servicegebäude. Im Servicegebäude gibt es den Filetierplatz, Gefriertruhen, Waschmaschine und Trockner.

Durch den territorial günstigen Standort der Ferienhäuser bieten sich von Ihrem Urlaubsort Ausflüge in die traumhafte Natur dieses Landstrichs an. Den berühmten Geirangerfjord erreichen Sie nach etwa 2 Stunden Autofahrt und bis zum Birksdalgletscher sowie zur Vogelinsel Runde benötigen Sie jeweils 90 Minuten. Oberdrein ist die schöne Stadt Ålesund immer einen Besuch wert.

Nipehyttene Angelrevier

Angelreisen Norwegen 41631-634 Nipehyttene Panorama E

Die Ferienhäuser liegen in der Nähe des Schnittpunktes dreier Fjorde, dem Ørstafjord, dem Voldafjord und dem Vartalfjord. Letzterer ist die Meeresverbindung zwischen dem Festland und der Inselgruppe Hareid und Gurskøya. Die Verbindung zum offenen Meer und die Gezeitenströmungen sind Grundlagen einer großen Artenvielfalt und gut gefüllter Fischkisten.

Ein Vorteil dieses Reisezieles ist seine relativ geschützte Lage hinsichtlich einfallender Winde. Ganz egal, aus welcher Richtung der Wind kommt, einen guten Angelplatz können Sie fast immer erreichen.

Der Ørstafjord selbst hat eine maximale Tiefe von 170 m und ist ein sehr gutes Revier für das Fischen mit Naturködern auf Leng, Lumb und Seehecht. Aufgrund einiger sandiger Abschnitte sind auch gute Angelmöglichkeiten auf Plattfische gegeben. Dazu wird hier im Mai und Juni erfolgreich auf Meerforelle und Lachs geschleppt. Durch den am Fjordende bei Ørsta in den Fjord mündenden Lachsfluss sind die Erfolgsaussichten besonders groß.

Das gesamte Angelrevier hat aber noch viel mehr zu bieten! In nördlicher Richtung können die Plätze rund um die Insel Raudøyna mit Pilker und Gumifisch auf Dorsch und Pollack erfolgreich beangelt werden.

Nächster Stopp: An der Kreuzung der drei Fjorde bietet die Insel Yksnøya viele interessante Angelstellen auf die verschiedensten Arten.

Ein weiteres Highlight stellt u. a. der Eingangsbereich des Voldafjords dar, an dessen nordöstlicher Seite die unterschiedlichsten Bodenstrukturen zu finden sind. Ein ideales Areal für das Fischen mit Kunst- und Naturködern auf die großen Exemplare.

Darüber hinaus sind weitere TOP-Plätze im gesamten Gebiet zu finden.

Neben Dorsch, Köhler, Pollack, Lumb und richtig großen Leng werden auch imposante Steinbeißer und Seeteufel gefangen. Makrelen ziehen dann im Sommer in das Fjordsystem.

Diejenigen, die nicht nur Meeresfische, sondern gern mal Forellen fangen möchten, haben ebenfalls gute Möglichkeiten. In etwa 15 km Entfernung gibt es einen größeren, sehr schön gelegenen See mit gutem Forellenbestand.

Nipehyttene Wetter, Karten

 

 
 

weitere Angebote am gleichen Ort ...