Vestrefjord
41780
Haus Emilstua, 4 Personen

5 m

70 qm

2/4

1/1

SAT/TV

Geschirr

im Haus

inklusiv

WLAN

20 kg pP

15 km

nicht barrierefrei

Legende der verwendeten Symbole

Art.-Nr.: 41780 Kategorien: ,
Vergleichen
  • Hausbeschreibung
  • Vestrefjord Boote
  • Vestrefjord Preise
  • Vestrefjord Überblick
  • Vestrefjord Reisebericht
  • Vestrefjord Wetter, Karten
  • Reiseeinschätzung 2018

Hausbeschreibung

Herrliche Lage! Im Erdgeschoss gibt es einen Abstellraum für Ihr Angelgerät und für die Verarbeitung des Fangs. Wohnzimmer mit Ausgang zum Balkon. Zum Wohnbereich offene Küche mit Elektroherd, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine und Essplatz. Zwei Schlafzimmer, jeweils mit 2 Einzelbetten. Bad mit Dusche und WC. Die Betreuung erfolgt in Englisch. Ein 15-Fuß-Boot mit 10/15-PS-Motor im Preis inklusive.

Es sind ausreichend Gefrierkapazitäten und Grillmöglichkeiten vorhanden.

Empfohlene Fährstrecken: Kiel – Oslo / Oslo – Frederikshavn

Wechseltag: Samstag

Die Übernahme des Ferienhauses ist am Anreisetag ab 15.00 Uhr möglich, die Abreise hat bis 10.00 Uhr zu erfolgen.

Vestrefjord Boote

Vestrefjord – 41780 – 15 Fuß, 10-15 PS / 18 Fuß, 40 PS. Echolot und Kartenplotter separat buchbar. Schwimmwesten vorhanden.

Vestrefjord – 41800 – 18 Fuß, 40 PS. Weiteres Boot: 15 Fuß, 15 PS. Echolot und Kartenplotter separat buchbar. Schwimmwesten vorhanden.

Vestrefjord – 41805 – 16 Fuß, 25 PS, 4-Takt mit Echolot und Kartenplotter. Weiteres Boot: 16 Fuß, 9,9 PS, 2-Takt mit Echolot. Schwimmwesten vorhanden.

 

Vestrefjord Preise

Preisliste 2018 Vestrefjord

41805 in 2019 nicht mehr buchbar

Vestrefjord Überblick

Vestrefjord Panorama E

Idyllische Lage – umfassender Service

 
TOP-Quartiere mit allem Komfort unmittelbar am Wasser, familienfreundlich
in jedem Haus zusätzlicher gemütlicher Aufenthaltsraum mit eigenem Filetierplatz
ertragreiches Angelrevier an der „Großköhlerstraße“ Midfjord mit kurzen Wegen zum Fisch
sehr gute Erfolge auf Dorsch und Pollack mit leichtem Gerät
super Fänge beim Naturköderangeln auf Leng, Lumb, Seehecht, Schellfisch und Rotbarsch
großer Dorsch, Seeteufel sowie Heilbutt im Vatnefjord
idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge u. a. Geirangerfjord, Trollstigen oder Ålesund
vorbildlicher Service durch Ihre jeweiligen Gastgeber
 

Am östlichen Ufer des Vestrefjordes, etwa fünf Bootsminuten von der Einmündung in den Midfjord entfernt, sind diese drei Seehäuser in eine wunderschöne Landschaft eingebettet. Vom Wasser aus gesehen steht das Haus 41780 links, 41800 in der Mitte und 41805 rechts. Ein Highlight dieser charmanten Häuser ist der gemütliche Aufenthaltsraum in Untergeschoss, in dem sich auch der Filetierplatz befindet. Öffnen Sie die großen Türen, haben Sie direkten Zugang zum Wasser.

An diesem Ort finden Sie Ruhe sowie beste Bedingungen für die Ausübung Ihres Hobbys und anderer Freizeitaktivitäten, wie z. B. Wandern.
Geht es mal nicht zum Angeln, gibt es rundherum viel zu entdecken. Ausflüge zum Trollstigen, Geirangerfjord, zur Atlantikstraße oder in die Jugendstilstadt Ålesund bieten sich nicht nur an, sie sind schon fast ein MUSS. Wer den Trubel großer Angleranlagen nicht mag oder einen Familienurlaub plant, findet hier genau das Richtige.

Das Angelrevier

Vom Bootsliegeplatz, der sich gleich neben den Häusern befindet, ist es bis zu guten Fischplätzen nicht weit.
Interessante Angelplätze für alle Arten von Meeresfisch beginnen bereits nach etwa fünf Bootsminuten an der Einmündung des Vestrefjordes in den Midfjord. An dieser Stelle gibt es ein größeres Terrain mit einer Wassertiefe um die 40 m. Hier lassen sich diverse Grundfischarten, einschließlich Plattfisch überlisten. Diesem Areal schließt sich ein Gebiet mit sehr unterschiedlichen Tiefen zwischen 80 und 200 m an. Fahren Sie wenige Bootsminuten in Richtung offenes Meer, kommen Sie zum Klubbesundet, dem Eingang zum Vatnefjord. Hier gibt es einige sehr interessante Felsnasen, an denen es zu Verwirbelungen des Wassers kommt, die bekanntermaßen für guten Fischbestand bürgen. Lassen Sie den Vatnefjord selbst nicht außer Acht! Seine unterschiedlichen Bodenstrukturen bieten ein abwechslungsreiches Angeln, bei dem oft die eine oder andere Überraschung ins Boot befördert wird (Heilbutt).
Ein absolutes Highlight ist die Abbruchkante vor der kleinen Insel Tennøy, an der in Tiefen zwischen 60 und 200 m sehr guter Schellfisch, großer Köhler, Seeteufel und auch großer Rotbarsch gefangen werden kann. Auf der gegenüberliegenden Fjordseite befindet sich zwischen den Inseln Otrøy und Midøy ebenfalls ein ertragreiches Revier.
Dazu sind in östlicher Richtung, die sehr guten Angellstellen rund um die Insel Tautra bequem erreichbar.
In diesem abwechslungsreichen Angelgebiet führen sowohl das Angeln mit Naturködern als auch Pilker und Gummifische zum Erfolg.

Vestrefjord Reisebericht

Familie Walter und Angelfreunde sind zurück von ihrer Reise an den Vestrefjord, Reise Nr. 41805, Reisetermin Juni 2016.

Sie schreiben uns:

Liebes Team von Angelreisen Kienitz & Noelte!

Im Juni 2016 ging es endlich los. Ziel waren erneut die zweckdienlichen roten Häuser am traumhaft gelegenen aber auch fischreichen Vestrefjord.

Den Sonnengott kann man leider auch nicht bei Angelreisen K & N buchen, wir hatten 14 Tage Glück. Für unsere Frauen war nebst Angeln auch Sonnenbaden angesagt.

Die ersten drei Tage hatten wir Wind aus nördlicher Richtung. Die Fangquote war sehr gering. Dann drehte sich der Wind und schon ging die Zappelei los. Prächtige Dorsche, sehr maßige Lengs und kampfstarke Pollacks. Bei solch einem Fischbuffet waren wir auf die Seelachse nicht angewiesen. Die erlaubte Fangquote von 15 kg war in wenigen Tagen schon erreicht. Jetzt hatten wir auch die gewünschte Zeit für einen Tagesausflug.

Unterwegs auf der Atlantikstraße

Nach einem kräftigen Frühstück starteten wir mit dem Kfz nach Vestnes und legten mit der Fähre in Molde an. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung steuerten wir die Atlantikstraße bis nach Kristiansund an. Es ging hautnah an den eindrucksvollen Schärenketten des Atlantik vorbei und über teils ins Meer hinausragende hohe Brücken. Wir erlebten ein Naturschauspiel, welches in wenigen Worten nicht zu fassen ist. An diese Tour werden wir uns ewig erinnern.

Nicht nur Sonnenbaden – auch Angeln war angesagt!

Natürlich wurde reichlich Fisch in Norwegen verzehrt. Also fuhren wir nach unserer Tour wieder in die Fischgründe, um unseren Bestand aufzustocken.

Leider, aber sehr zufrieden traten wir die Heimreise an. Auf Wiedersehen Vestrefjord. Wir kommen gerne wieder!

Für die stets gute Unterstützung ein Dankeschön an das Team von Angelreisen Kienitz und Noelte.

Mit besten Grüßen

aus Monheim und Hilden – Lissy, Rainer, Helga und Jürgen


Wir danken Familie Walter und ihren Angelfreunden recht herzlich für die netten Zeilen und die schönen Fotos von der Reise an den Vestrefjord.

Wir freuen uns, dass wir zu einem schönen Urlaubserlebnis beitragen konnten und dass unseren Kunden der Ferienaufenthalt gut gefallen hat. Wir wünschen alles Gute und weiterhin „Petri Heil“!

Das Team von Angelreisen K&N.Berlin


Herr J. Walter und seine Angelfreunde sind zurück von ihrer Reise an den Vestrefjord.

Er schreibt uns:

Ein Angelerlebnis „par excellence“

Unsere erneute Angeltour an den Vestrefjord war wieder ein tolles Erlebnis hinsichtlich Natur, erreichbare Sehenswürdigkeiten und Fischfang.

Nichts hatte sich geändert:

Gute Unterkunft, ein zweckmäßig gutes Boot und einen netten, sehr hilfsbereiten Vermieter, der auf den Namen Arnfinn hört.

Regenbogen über dem Vestrefjord

Bereits die erste Ausfahrt zu den Fischgründen – nur fünf Minuten vom Haus entfernt – war von einem Farbspiel begleitet. Am Himmel über dem Festrefjord war ein doppelter Regenbogen zu sehen. Ganz nebenbei bemerkten wir, dass die Farben beim Nebenregenbogen genau umgekehrt sind.

Der Wettergott war nicht immer auf unserer Seite. Aber, als Angler kennt man kein schlechtes Wetter, nur eine schlechte Kleidung. Dafür war der Fischfang excellence. Prächtige Dorsche, beachtliche Pollacks, stramme Lengs und Plattfische für die ganz große Pfanne. Die nachfolgenden Bilder verdeutlichen unsere Fänge. Mit den besten Fischfilets konnten wir unsere Heimreise antreten.

Ein prächtiger Dorsch

Für die gute Organisation ein Dankeschön an das Team von

Angelreisen Kienitz & Noelte. Immer wieder!

Mit den besten Grüßen und Petri Heil aus Monheim, Hilden und Zwickau

Rainer, Jürgen und Dennis


Wir danken Herrn Walter und seinen Angelfreunden recht herzlich für die netten Zeilen und die schönen Fotos von ihren stattlichen Fängen.

Wir freuen uns, dass wir zu einem schönen Urlaubserlebnis beitragen konnten. Wir wünschen auch diesen Angelfreunden alles Gute und weiterhin „Petri Heil“!

Das Team von Angelreisen K&N.Berlin

Vestrefjord Wetter, Karten

 

 
 

Reiseeinschätzung 2018

Liebe Urlauber,

um Ihnen auch in den folgenden Jahren qualitativ hochwertige Reisen anbieten zu können, bitten wir Sie, sich einige Minuten Zeit zu nehmen und uns mit der Beantwortung der Fragen in unserer Reiseeinschätzung 2018 dabei zu helfen.

Als kleines Dankeschön für Ihre Mühe verlosen wir unter allen, die sich an unserer Befragung beteiligten, drei Reisegutscheine im Wert von je 100 EUR für eine Reise aus unserem Programm, die bis zum 31.12.2020 beendet sein muss. (Rechtsweg der Verlosung ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung).

Die Gewinner werden bis zum Januar 2019 schriftlich benachrichtigt. Für das Reisejahr 2017 haben wir folgende drei Gewinner gezogen:

  1. Michael F. , Reisenummer 42604
  2. Stefan H. , Reisenummer 41361
  3. Hans-Jürgen W. , Reisenummer 41180

Nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Reiseeinschätzung 2018.

Ihr Team von Angelreisen K&N.Berlin

Ihre Reiseeinschätzung 2018

weitere Angebote am gleichen Ort ...