Bogen Feriehus
42801-802
EG, jeweils 4 Personen

50 m

65 qm

2/4

1/1

SAT-TV

Geschirr

im Haus

WLAN

20 kg pP

0,5 km

nicht barrierefrei

 

Legende der verwendeten Symbole

Art.-Nr.: 42801 Kategorien: ,
  • Hausbeschreibung
  • Bogen Boote
  • Bogen Preise
  • Bogen Überblick
  • Bogen Wetter, Karten
  • Reiseeinschätzung 2018

Hausbeschreibung

Im gut schallisolierten Haupthaus gibt es jeweils zwei baugleiche Wohnungen im Erdgeschoss. Wohnzimmer mit Polstermöbeln und Fernseher. Küche mit Elektroherd, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine und Essplatz. 2 Schlafzimmer jeweils mit 2 Einzelbetten sowie Bad mit Dusche und WC.

Es sind ausreichend Gefrierkapazitäten und Grillmöglichkeiten vorhanden.

Empfohlene Fährstrecken: Kiel – Oslo / Oslo – Frederikshavn

Wechseltag: frei

Die Übernahme des Ferienhauses ist am Anreisetag ab 15.00 Uhr möglich, die Abreise hat bis 10.00 Uhr zu erfolgen.

Bogen Boote

Bogen Feriehus – Aluminiumboot 16 Fuß, 40 PS 4-Takt mit Echolot, E-Start, Steuerstand / Aluminiumboot 16 Fuß, 40 PS 2-Takt mit Echolot, E-Start, Steuerstand / Aluminiumboot 16 Fuß, 25-30 PS 4-Takt mit Echolot, E-Start, Steuerstand / Aluminiumboot 18 Fuß, 40 PS 4-Takt mit Echolot, E-Start, Steuerstand / Aluminiumboot 18 Fuß, 75 PS 4-Takt mit Echolot, Kartenplotter, E-Start, Steuerstand. Aluminiumboot 20 Fuß, 50 PS 4-Takt mit Echolot, Kartenplotter, E-Start, Steuerstand. Schwimmwesten vorhanden. Siehe auch Preisliste.

 

Bogen Überblick

Das Beste aus zwei Fjorden

 
ideale Lage am Schnittpunkt zweier Fjorde mit unterschiedlichen Angelbedingungen
viele geschützte Angelplätze, kurze Wege zu den HOT-Spots
größte Artenvielfalt im nordöstlich gelegenen Kjellfjord, gute Aussichten auf Heilbutt
ausgezeichnete Erfolge auf knackige Dorsche, stramme Köhler, Pollack sowie Schellfisch
am Løvgrunnen tolles Naturköderfischen, speziell auf Steinbeißer
sichere, stabile Aluboote, Abstellmöglichkeiten für Angelgerät
interessantes Wandergebiet mit hohem Elchbestand
tolle Betreuung durch Ihre hilfsbereiten Gastgeber Hilde und Magnor in Englisch
 

Hinter dem Namen „Bogen Feriehus“ verbirgt sich eine kleine, bestens geführte Ferienanlage. Der Standort der Unterkünfte ist ideal: Eine absolut geschützte Lage zwischen zwei Fjorden. Da beide miteinander verbunden sind, stehen Ihnen zwei verschiedene Reviere zur Auswahl: Der Arsetfjord im südöstlichen und Kjellfjord im nordöstlichen Bereich.Dazu haben Sie an beiden Fjordausgängen die Möglichkeit, auf das offene Meer zu fahren. Auch die Angelplätze vor der bekannten Insel Leka können aufgesucht werden.

Für die Tage, an denen es nicht zum Angeln auf das Meer geht, bieten sich in der Umgebung einige Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen und Seeadlerbeobachtungen. Ganz besonders möchten wir Ihnen aber einen Ausflug zum Berg „Torghatten“ in der Nähe von Brønnøysund empfehlen. Sind Sie nach einer etwa einstündigen Wanderung oben angekommen, bietet sich ein einmaliger Anblick. Der Berg hat ein riesiges Loch, durch das man gehen kann! Laufen Sie hindurch und genießen die fantastische Aussicht auf das vor Ihnen liegende Meer mit seinen vielen Inseln.

Ihre netten Gastgeber Hilde und Magnor sind stets für Sie da und können Ihnen viele gute Tipps geben.

Das Angelrevier

Interessant, vielfältig und fischreich – das passt!

Sicher werden die meisten von Ihnen den Kjellfjord beangeln. Dieser hat einige sehr gute, leicht erreichbare Angelplätze auf die verschiedensten Fischarten zu bieten. Zum Beispiel werden in den ausgedehnten Tiefenbereichen um 200 m, etwa in der Mitte des Fjordes, Rotbarsche in guten Größen und Mengen gefangen.

An der Heggbærneset, dem Eingang zum Lysfjord, gibt es eine lang gezogene Scharkante, an der vor allem bei auflaufendem Wasser das Fischen exzellent ist.

Der TOP-Platz, allerdings nur bei gutem Wetter zu beangeln, ist der Løvgrunnen, ein Plateau am Ausgang des Fjordes in das offene Meer. Hier, mitten im Fjord, steigt der Meeresgrund von 500 auf 20 m an. Ein magischer Anziehungspunkt für Großfisch!

Fahren Sie weiter auf das offene Meer, bietet sich Ihnen eine Fülle an tollen Angelplätzen in einem stark strukturierten Revier.

Der Arsetfjord ist zunächst relativ flach, weist einige sandige Uferabschnitte auf und bietet mit seinem reichhaltigen Muschelbestand einigen Fischarten eine gute Nahrungsgrundlage. So können in diesen Bereichen Dorsche, Schellfische, Steinbeißer und einige Plattfischarten erbeutet werden. Je weiter Sie in Richtung Fjordausgang fahren, desto mehr prägt sich die Bodenstruktur aus. Einige Erhebungen und Vertiefungen des Meeresbodens sind die Grundlage für gute Strömungsverhältnisse, die ein gutes Fischaufkommen zur Folge haben.

Verlassen Sie den Fjord, erreichen Sie die ausgezeichneten Angelplätze vor Leka, an denen regelmäßig kapitale Räuber gefangen werden.

Die Kombinationsmöglichkeiten dieser beiden unterschiedlichen Reviere macht es Ihnen leicht, für jedes Wetter den geeigneten Angelplatz zu finden. …und ein Heilbutt ist jederzeit möglich.

Bogen Wetter, Karten

 

 
 

Reiseeinschätzung 2018

Liebe Urlauber,

um Ihnen auch in den folgenden Jahren qualitativ hochwertige Reisen anbieten zu können, bitten wir Sie, sich einige Minuten Zeit zu nehmen und uns mit der Beantwortung der Fragen in unserer Reiseeinschätzung 2018 dabei zu helfen.

Als kleines Dankeschön für Ihre Mühe verlosen wir unter allen, die sich an unserer Befragung beteiligten, drei Reisegutscheine im Wert von je 100 EUR für eine Reise aus unserem Programm, die bis zum 31.12.2020 beendet sein muss. (Rechtsweg der Verlosung ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung).

Die Gewinner werden bis zum Januar 2019 schriftlich benachrichtigt. Für das Reisejahr 2017 haben wir folgende drei Gewinner gezogen:

  1. Michael F. , Reisenummer 42604
  2. Stefan H. , Reisenummer 41361
  3. Hans-Jürgen W. , Reisenummer 41180

Nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Reiseeinschätzung 2018.

Ihr Team von Angelreisen K&N.Berlin

Ihre Reiseeinschätzung 2018

weitere Angebote am gleichen Ort ...