Starthafen Lohme
5012

Art.-Nr.: D5012 Kategorie:
  • Hausbeschreibung
  • Deutschland Überblick
  • Preise 5011-15
  • Wetter, Karten

Hausbeschreibung

Tagestour auf Dorsch, Küste Nord/Ost Rügen,
ab Lohme, 8 Stunden

Lohme ist der Starthafen für die äußerst erfolgreichen Touren in die küstennahen Gewässer nordöstlich vor Rügen. In diesem Revier wird in der Zeit vom Mitte April bis Mitte Mai hauptsächlich auf Dorsch gefischt. Und ihre Guides wissen immer was sie tun und bringen Sie mit der richtigen Strategie zum Fisch.

Unterkünfte

Unterkünfte und Quartiere sind an allen Starthäfen in verschiedener Qualität und Quantität vorhanden. Vom Hotel, über Ferienhäuser bis hin zu preiswerten Pensionen bieten alle Ausgangshäfen oder deren Umfeld ausreichend Möglichkeiten an. Sie sagen uns worauf Sie Wert legen und wir empfehlen Ihnen das geeignete Objekt. Achtung! In den Sommermonaten sind Unterkünfte auf der Insel Rügen kurzfristig nur schwer zu bekommen. Deshalb raten wir Ihnen in jedem Fall zu einer rechtzeitigen Buchung.

Deutschland Überblick

Kreischende Rollen und kapitale Fänge – das Gute liegt so nah!

Deutschland wird als Angelland immer beliebter und das zu jeder Jahreszeit! Während das Frühjahr die beste Zeit für Trollingtouren auf Lachs und Meerforelle ist, punktet der Sommer mit den vielseitigsten Angelmöglichkeiten. Im Herbst fressen sich Hecht und Zander dann noch einmal richtig satt und selbst im Winter stehen die Chancen auf kapitale Räuber bestens!

Unser Reiseprogramm Deutschland hat auch in diesem Jahr einiges an der Ostseeküste zu bieten: Erfolgreiche Ausfahrten auf Lachs, Meerforelle und Dorsch auf die Ostsee oder spannende Touren auf Hecht, Zander & Co. im Strelasund, den angrenzenden Boddengewässern und auf der nordrügenschen Boddenkette. Und das Beste: Alle Reviere, mit ihren enormen Angelmöglichkeiten, sind für Einsteiger und Profis gleichermaßen geeignet.

Auch 2020 haben wir ein ausgesuchtes und breit gefächertes Angebot auf der größten und wohl auch schönsten Insel für Sie. Neben unseren beliebten Trollingtouren auf Lachs und Meerforelle, sind auch die individuellen Ausfahrten zum Dorschangeln sehr gefragt. Darüber hinaus genießt Rügen auch den Ruf als eines der besten Hecht- und Zanderreviere Europas. Erfahren Sie es selbst!

Ganz egal für welches Angebot Sie sich entscheiden – es wird ein besonderes Erlebnis.

Man nehme: Neue moderne, schnelle und sichere Boote, dazu zwei Profis, die wissen, was sie tun, sowie abwechslungsreiche und exzellente Angelreviere. Heraus kommt: Ein Angelerlebnis mit Niveau. Ob bei spannenden Trollingtouren auf Lachs und Meerforelle im Norden Rügens, erlebnisreichen Ausfahrten zum Dorschangeln oder aufregenden Trips im größten zusammenhängenden Hecht- und Zanderrevier Europas – vertrauen Sie Ihre kostbare Angelzeit unseren Profis Jörg und Robert an. Ihre jahrelange Erfahrung zahlt sich für Sie aus – erleben Sie den Unterschied! Sie werden zufrieden sein! Jörg und Robert haben sich mit Leib und Seele der Angelei rund um die Insel Rügen verschrieben und bieten Ihnen mit ihren speziell konstruierten Angelbooten die perfekten Bedingungen. So kommt es nicht von ungefähr, dass ihre Gäste Jahr für Jahr etliche kapitale Räuber überlisten können. Fangen, wenn andere als „Schneider“ vom Wasser kommen – das ist ihr Anspruch und Ansporn. Grundlage dafür sind ihre hervorragenden Gewässerkenntnisse, eine jahrelange Erfahrung sowie das gewisse Gespür, zu den jeweiligen Bedingungen die richtigen Methoden einzusetzen. Dazu die perfekt ausgestatteten, 8 Meter langen Custom-Aluminiumboote mit Pilothaus, WC und 260 PS-Motorisierung oder die schnellen 19 Fuß / 100 PS Aluboote. Sie bieten Sicherheit, Schutz vor den Elementen sowie einen ausgezeichneten Komfort beim Angeln.

Die geführten Angeltouren beginnen in der Regel morgens um 08.00 Uhr und enden gegen 16.00 Uhr. Je nach Fangergebnis schauen die Guides nicht auf die Uhr und bleiben mitunter auch länger auf dem Wasser. Sie können mit Ihrem Guide auch individuelle Abfahrtszeiten vereinbaren. Für das Schleppfischen ist kein eigenes Angelmaterial notwendig, da alle Boote komplett und funktionstüchtig mit hochwertigem Gerät ausgerüstet sind. Entsprechende Kleidung und Schuhwerk sind für alle Touren Grundvoraussetzung. Kosten für Boot, Guide und Treibstoff sind in den Buchungspreisen enthalten. Bei allen Trollingtouren ist selbstverständlich auch das gesamte Angelzubehör, einschließlich Köder im Preis inbegriffen. Bei allen anderen Touren bringen Sie bitte Ihr Angelgerät mit. Wer kein eigenes Angelequipment mitführen möchte, kann mit hochwertigem Leihgerät fischen. Gepflegte Ruten und Rollen für alle Angelmethoden sind vorhanden und können gegen eine Gebühr von 15,00 EUR/pro Tag ausgeliehen werden.

Wetter, Karten

 

   

weitere Angebote am gleichen Ort ...