Beitragsbild

Karte & ReiseinfosLänder & Region

Pakoštane 1501 – 1502

JETZT ANSEHEN

   Kroatien

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Koatien
Ulica grada Vukovara 64 · 10000 Zagreb, Kroatien
Telefon: +385 16300-100 · Fax: +385 16155-536
Fax Rechts- und Konsularreferat: +385 16158103

Telefonisch können Sie die Botschaft zudiesen Zeiten erreichen:
Bürozeiten: Montag – Donnerstag 7:45 – 17:00 Uhr und Freitag 7:45 – 13:45 Uhr

Öffnungszeiten für Besucher:
Montag – Freitag 9:00 – 12:00 Uhr und mittwochs zusätzlich 13:30 – 15:30 Uhr

Notrufe

In Kroatien gibt es eine einheitliche Notrufnummer: 112
Unter dieser Nummer erreichen Sie im Notfall:
– Polizei – Feuerwehr – dringende medizinische Hilfe – Bergrettungsdienst – dringende veterinärmedizinische Hilfe – Hilfe anderer Notdienste sowie Schutz- und Rettungskräfte

Einreise

Für die Einreise nach Kroatien benötigen deutsche Staatsbürger den Personalausweis oder einen Reisepass. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren einen eigenen Kinderreisepass oder einen Personalausweis für das Kind. Die Einreisbestimmungen für Nicht – EU Bürger müssen im Einzelfall geprüft werden. Bei der Einreise mit dem PKW benötigen Sie den Führerschein, den Fahrzeugschein sowie die grüne Versicherungskarte.

Zoll

Reisende können Waren abgabefrei ohne Zollformalitäten in das EU-Land Kroatien einführen oder nach Deutschland mitbringen. Voraussetzung ist jedoch, dass diese Waren weder zum Handel noch zur gewerblichen Verwendung bestimmt sind, sowie keinen Verboten und Beschränkungen der Ein- oder Durchfuhr unterliegen.

Manchmal werden allerdings Waren in so großen Mengen mitgebracht, die eine rein private Verwendung zweifelhaft erscheinen lassen. Zur Abgrenzung des gewerblichen Verkehrs vom privaten Reiseverkehr gelten in diesen Fällen im innergemeinschaftlichen Reiseverkehr folgende Richtmengen:

Tabak:
800 Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren oder 1 Kilogramm Rauchtabak

Alkoholische Getränke:
10 l Spirituosen, 20 l Zwischenerzeugnisse, 90 l Wein (davon max. 60 l Schaumwein) und 110 l Bier.

Oben genannte Genussmittel können Sie in entsprechender Richtmenge, für Ihren persönlichen Bedarf, steuerfrei nach Deutschland einführen. Sie müssen allerdings nachweisen können, dass diese Waren aus der EU stammen und für Ihre private Verwendung bestimmt sind. Das ist beispielsweise durch die Vorlage von Kassenbelegen/Rechnungen möglich.

Schecks und Bargeld in Fremdwährung, dürfen bis maximal 10.000 € pro Person ohne Anmeldung eingeführt werden. Höhere Beträge müssen angemeldet werden.

Weitere Hinweise und Bestimmungen können Sie unter www.auswaertiges-amt.de einsehen. Nutzen Sie den Punkt „Länderinformationen“, den Sie am Ende der Startseite finden

Für die Anreise nach Pakoštane gibt es zwei Möglichkeiten:

Sehr bequem ist die Variante mit dem Flugzeug. Sie landen entweder in Zadar oder Split. Von beiden Flughäfen bietet Ihr Gastgeber einen Transfer an.

Alternativ können Sie auch mit dem Auto anreisen. Pakoštane ist dem Auto aus dem Süden Deutschlands innerhalb von 8 bis 10 Stunden erreichbar.

Offizielles Zahlungsmittel ist in Kroatien der „Kroatische Kuna“ (HRK).

Ein Kuna entspricht 100 Lipa. Holen Sie sich in Kroatien Ihr Urlaubsgeld, es ist der Umtauschkurs geringfügig besser, als in Deutschland. Beachten Sie bitte, dass der Kurs variabel ist und sich im Laufe eines Jahres ändern kann. Dieser ist seit einigen Jahren aber relativ stabil. Einen Währungsrechner sowie den aktuellen Kurs gibt es im Internet unter www.oanda.com.

In Kroatien werden die gängigen Kreditkarten akzeptiert. Bargeld kann über die EC-Karte (Maestro) und Pin-Nummer oder per Kreditkarte bezogen werden. Beachten Sie bitte, dass auch hier eine Gebühr für Barabhebungen anfallen kann. Es ist ratsam, sich vor dem Urlaub beim Herausgeber Ihrer EC- und Kreditkarte über die in Kroatien anfallenden Umtauschgebühren zu informieren. Erkundigen Sie sich bitte außerdem, ob Ihre Bankkarte (EC-Karte) für die Verwendung im Ausland freigeschaltet ist. Und denken Sie bitte daran, dass Geldwechsel nur bei Banken und offiziellen Wechselbüros gestattet ist.

Wichtig: Bankkarten mit dem V PAY-Logo werden nur eingeschränkt akzeptiert.

Die generellen Öffnungszeiten der Banken in Kroatien sind wochentags von 7 bis 19 und an Samstagen von 7 bis 13 Uhr. Schecks und Bargeld in Fremdwährung, dürfen bis maximal 10.000 € pro Person ohne Anmeldung eingeführt werden. Höhere Beträge müssen angemeldet werden.

Mit der Europäischen Krankenversicherungskarte (European Health Insurance Card – EHIC) können gesetzlich Krankenversicherte europaweit medizinische Leistungen erhalten. Die Karte gilt seit 2006 in allen Ländern der EU sowie einigen weiteren europäischen Staaten.

In Deutschland ist die Europäische Krankenversicherungskarte automatisch auf der Rückseite der Versichertenkarte aufgedruckt und muss nicht gesondert beantragt werden. Innerhalb der EU ersetzt sie den früher notwendigen Auslandskrankenschein. Der Versicherte erhält mit dieser Karte eine Behandlung durch das öffentliche System (Krankenhäuser und Ärzte) in anderen EU Ländern. Sie gilt jedoch nicht für Gesundheitsdienstleister aus dem privaten Sektor. Allerdings müssen Sie bei einem Arztbesuch in der Regel die Behandlung sofort bar bezahlen. In Deutschland bekommen Sie dann den Regelsatz der jeweiligen Kasse erstattet.

Rücktransporte nach Deutschland bei schweren Erkrankungen sind nicht Bestandteil des Leistungsumfangs der gesetzlichen Krankenkassen. Aus diesen Gründen empfehlen wir Ihnen, vor Reiseantritt für die Dauer Ihres Aufenthaltes in Kroatien eine Auslands-Reisekrankenversicherung mit Rückholversicherung abzuschließen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse oder unter www.dvka.de (Deutsche Verbindungsstelle für Krankenversicherung-Ausland).

Versicherung

Für jede Reise empfehlen wir Ihnen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, damit im Fall einer Stornierung das Kostenrisiko verringert wird.

    4
    1501 - 1502

    Pakoštane

    Obwohl verschieden, haben alle Ferien-Apartments etwas gemeinsam: Diesen einmaligen, fantastischen Blick auf die Adria und den Vrana See! Alle Unterkünfte verfügen über einen Wohnraum, der mit einer praktischen Küchenzeile kombiniert ist. Fernseher, Kühlschrank, Zwei-Platten-Kochfeld, Toaster, Wasserkocher und Kaffeemaschine sind vorhanden.…
    Obwohl verschieden, haben alle Ferien-Apartments etwas gemeinsam: Diesen einmaligen, fantastischen Blick auf die Adria und den Vrana See! Alle Unterkünfte verfügen über einen Wohnraum, der mit einer praktischen Küchenzeile kombiniert…
    Obwohl verschieden, haben alle Ferien-Apartments etwas gemeinsam: Diesen einmaligen, fantastischen Blick auf die Adria und den Vrana See! Alle Unterkünfte…
    Obwohl verschieden, haben alle Ferien-Apartments etwas gemeinsam: Diesen einmaligen, fantastischen Blick auf die Adria und den Vrana See! Alle Unterkünfte…
    Jetzt Ansehen
  • Fährverbindung

    Reiseversicherung

    Ziwschenstops auf dem Weg

    MESSETERMINE UND PARTNER